EU-Projekttag mit MdB Uli Grötsch – Besuch in Neustadt/WN und Weiden

Europa geht uns alle was an! Das hat sich auch wieder beim diesjährigen EU-Projekttag an der Mittelschule in Neustadt/WN gezeigt. Zwei Schulstunden lang durfte MdB Uli Grötsch mit rund 40 Schülern der 9. Klassen über das Thema Europäische Union diskutieren. Mit einem Europaquiz gelang der Einstieg in das Thema. Voller Engagement haben die Jugendlichen mit gerätselt, unter anderem wie viele Amtssprachen es in der EU gibt, oder wer eigentlich bei den Europawahlen gewählt wird. Vor allem die Asylsituation in Europa, aber auch die aktuel-le Situation in der EU waren anschließend die Hauptthemen. Auch die Digitalisierung der Arbeitswelt war für die Mittelschüler enorm wichtig. „Es ist eine spannende Zeit für unsere Jugendlichen, in der sie aufwachsen, und ich möchte sie in aller Form in meiner Funktion als Politiker auf ihrem Weg in die Arbeitswelt unterstützen“, so der Abgeordnete.
Im Anschluss an die Mittelschule Neustadt/WN besuchte MdB Uli Grötsch das Studiensemi-nar am Kepler Gymnasium in Weiden. Auch hier brachte der Abgeordnete die Europathemen an die Referendare näher.

Der EU-Projekttag liegt mitten in der Europawoche. (02.05.-15.05.). Sie wird von den Ländern organisiert – mit vielen Veranstaltungen deutschlandweit. Der EU-Projekttag soll eine Bereicherung für den Schulunterricht sein, die Schülerinnen und Schüler dazu bringt, sich mit der EU auseinander zu setzen.

2018-05-17T12:11:02+00:00 04/05/2018|