„Engagiert Euch, organisiert Euch und seid gerne auch ein bisschen ungehorsam“

Es ist kurz vor 16 Uhr, als MdB Uli Grötsch in Regensburg das World-Café betritt. Die Organisatoren, Mitglieder des Stadtjugendrings Regensburg, treffen noch letzte Vorbereitungen, während die letzten geladenen Gäste und Besucher eintreffen. Nach einer kurzen Anmoderation und Erklärung der Regeln beginnt die Veranstaltung: Eine Diskussion mit verschiedenen Experten zum Thema Extremismus. Alle 20 Minuten können die Besucher den Tisch wechseln und mit einem anderen Experten reden.

Uli Grötschs Tisch befasst sich mit Maßnahmen, die man gegen Extremisten treffen kann. „Im Internet“, sagt der SPD-Abgeordnete, „darf nichts unkommentiert stehen bleiben“.  „Engagiert Euch und organisiert Euch und seid gerne auch ein bisschen ungehorsam“, ist die Botschaft, die er den Anwesenden, interessierten Schülern und Studenten, mitgeben möchte.

Zum Ende lässt man die Veranstaltung bei guter Stimmung noch einmal Revue passieren. Uli Grötschs Fazit: „Das heutige World-Café war höchst motivierend und spannend!“

2018-07-02T16:48:35+00:00 19/06/2018|