Neuer Newsletter von Uli Grötsch – Nummer 1/2019

Die Aufarbeitung der Niederlage der BayernSPD bei der Landtagswahl vom 14. Oktober 2018 hat viel Zeit und Energie in Anspruch genommen. Mit dem Landesparteitag hat die BayernSPD diesen umfangreichen und sehr detailreichen Prozess nun abgeschlossen.

Unser Blick richtet sich in die Zukunft: Wir müssen die Fenster und Türen der BayernSPD weit aufreißen und frische Luft in unsere Strukturen lassen. Das habe ich anhand meines Arbeitsprogramms deutlich gemacht, das ich Euch in dieser Ausgabe in Auszügen vorstellen möchte.

Und wohl das Wichtigste: Wir müssen thematisch klar erkennbar und von CSU, Grünen und auch den Freien Wählern deutlich unterscheidbar sein. Der Brei aus Kompromissen, den wir nicht zuletzt wegen der großen Koalition viel zu oft gemacht haben, muss ein Ende haben.

Unsere Landesvorsitzende Natascha Kohnen hat in ihrer Rede deutlich gemacht, dass es unser Auftrag ist, das Soziale mit dem Ökologischen zu vereinen, um so für eine Zukunft zu sorgen, in der alle gleiche Chancen haben. Ohne dass es auf Kosten der Umwelt geht und ohne dass wir dabei Kompromisse eingehen. Nataschas Rede könnt Ihr Euch hier ansehen.

Mir ist es wichtig, dass wir damit aufhören, uns mit uns selber zu beschäftigen! Politik hat den Auftrag, den Menschen ein attraktives Angebot für die Zukunft zu machen! Das ist unser Auftrag und damit machen wir ab sofort weiter. Es liegt eine intensive und spannende Zeit vor uns – es lohnt sich!

Hier geht’s zum Newsletter.

Herzliche Grüße
Uli Grötsch

2019-02-04T12:48:23+00:00 04/02/2019|