#Redezeit: MdB Uli Grötsch stellt in Eslarn sein Wahlprogramm vor

Politiker haben nie Zeit, um mit den Menschen zu reden? Nicht mit Uli Grötsch! Unter dem Motto #Redezeit lud der Bundestagsabgeordnete zum Auftakt der heißen Wahlkampfphase alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger ins Kommunbrauhaus in Eslarn ein. Rund 100 Gäste waren der Einladung gefolgt und wollten wissen, was das Wahlprogramm des SPD-Politikers ganz konkret beinhaltet.

Mehr Investitionen in Bildung, statt Aufrüstung wie die Union es vorhabe, der Ausbau von Infrastruktur und eine bessere Breitbandversorgung waren nur einige Punkte aus seinem Programm. Besonders betonte Grötsch die Rentenpläne der SPD. Eine Rente, mit der man in Würde leben kann, sei das Ziel und keine Senkung des Rentenniveaus. „Jeder, der die Union wählt, kürzt seine eigene Rente“, gab sich Grötsch kämpferisch.

„Deutschland ist ein starkes Land. Damit das auch so bleibt, müssen wir auf mehr Investitionen setzen statt einen eisernen Sparkurs einzulegen“, so Grötsch. Bildung sei der Schlüssel zum Erfolg. „Deshalb ist das 1000-Schulen-Programm von Kanzlerkandidat Martin Schulz genau der richtige Weg“, unterstütze Grötsch seinen Parteivorsitzenden und schwor die Genossinnen und Genossen im Publikum auf den Wahlkampf ein. Die Landtagsabgeordnete Annette Karl versicherte ihrem Kollegen im Bundestag: „Wir stehen hinter dir, vor dir, neben dir.“ Auch der SPD-Vorsitzenden von Eslarn Georg Zierer sicherte Grötsch seine vollste Unterstützung zu.

Dass Grötsch in den letzten vier Jahren schon viel für die Region getan hat, betonten der Eslarner Bürgermeister Reiner Gäbl und die Waidhauser Bürgermeisterin Margit Kirzinger: Ohne Uli Grötsch wäre die Sanierung des Kommunbrauhauses nicht möglich gewesen und dass der Zollstandort Waidhaus noch besteht, sei auch zu einem großen Teil der Verdienst des Bundestagsabgeordneten.

Bis zur Bundestagswahl am 24.9.2017 lädt Grötsch wöchentlich zu weiteren „Redezeiten“ ein. Der nächste Termin findet am 25.8.2017 um 19 Uhr im Bayerischen Hof in Plößberg statt. Alle Termine finden Sie auch auf Facebook https://www.facebook.com/pg/uli.groetsch/events/

Weitere Termine: 31.8. Mitterteich, 1.9. Neustadt, 9.9. Pressath, 14.9. Kemnath, 16.9. Luhe-Wildenau, 20.9. Weiden.

2017-08-21T13:33:00+00:00 19/08/2017|