Uli Grötsch ermöglicht Austauschjahr in den USA – Schülerin aus Kirchenthumbach freut sich über PPP-Stipendium

An einer amerikanischen High School lernen, Teil einer Gastfamilie werden und neue Freundschaften schließen: Darauf freut sich die 16-jährige Alisa Eller aus Kirchenthumbach. Im Februar wählte der SPD-Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch sie als Stipendiatin für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) aus.

Als eine von insgesamt 360 Stipendiaten erhält Alisa Eller ein Vollstipendium des Deutschen Bundestages und darf für zehn Monate in den USA leben und lernen. Betreut wird sie dabei vom gemeinnützigen Verein Partnership International e.V., bei dem die Schülerin bereits ein Vorbereitungsseminar absolviert hat und sich bestens vorbereitet fühlt.

MdB Uli Grötsch freut sich, der Schülerin diese Lebenserfahrung ermöglichen zu können. „Der Einblick in ein anders Land und eine andere Kultur kann einen das ganze Leben lang prägen. Ich wünsche Alisa eine tolle Zeit und freue mich auf den regelmäßigen Kontakt während des Austausches.“

Auch in den kommenden Jahren wird das Austauschprogramm weitergeführt. Schülerinnen und Schüler, aber auch junge Berufstätige, können sich ab Mai 2019 für die PPP-Stipendien im Jahr 2020/2021 bewerben. Mehr Informationen gibt der Deutsche Bundestag unter: www.bundestag.de/ppp

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm hat aber auch eine amerikanische Seite. Für die jungen US-Amerikaner im Alter von 15 bis 18 Jahren werden im Rahmen des Stipendienprogramms weltoffene Gastfamilien gesucht, die sich direkt bei Partnership International melden können.

Hintergrund:

Seit 1983 besteht das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) als Stipendienprogramm des Deutschen Bundestages und des US-Kongress. Jedes Jahr werden 360 deutsche und 350 amerikanische Schüler als Stipendiaten ausgewählt. Die Jugendlichen leben als junge Botschafter ihrer Heimat für zehn Monate im jeweils anderen Land. Für den Aufenthalt erhalten sie ein Vollstipendium. Das PPP fördert so den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA.

2019-05-06T11:08:01+00:00 20/04/2019|