Uli Grötsch im Bundestag: Rede zum Bericht des 2. Untersuchungsausschusses (Edathy)

Ganz am Ende dieses Untersuchungsausschusses, gegen Ende dieser Debatte, darf ich sagen: es gehört zur Wahrheit des 2. Untersuchungsausschusses, dass wir die zentrale Frage nicht klären konnten.

Nämlich: Wer hat Sebastian Edathy vor den gegen ihn laufenden Ermittlungen wegen des Besitzes von Kinderpornografie oder vor den daraus resultierenden Durchsuchungen gewarnt.

Vermutungen gab es dabei viele. Manche davon wurden gar so oft geradezu gebetsmühlenartig wiederholt, bis sie für manche Mitglieder des Ausschusses zu ihrer ganz persönlichen Wahrheit wurden.

2015-12-04T16:44:59+00:00 04/12/2015|