Volles Haus mit Martin Schulz – Der frühere Präsident des Europaparlaments begeistert Weidener mit seinem Plädoyer für Europa!

Der Gustav-von Schlör-Saal der Max-Reger-Halle platzte aus allen Nähten. Über 170 Gäste waren gekommen, um Martin Schulz zu hören. Eingeladen hatte der Weidener Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch. „Nicht nur im Bundestag findet Martin Schulz klare Worte für Rechtsextremisten“, meint Grötsch in Anspielung auf Schulz‘ Bemerkung während einer Bundestagsdebatte, der AfD-Vorsitzende Gauland gehöre auf den Misthaufen der Geschichte. Auch in Weiden warnte er eindringlich vor Nazi-Gedankengut und forderte alle Demokraten auf, sich nicht nur zu empören, sondern auch aufzustehen gegen Rechts! „Nicht jeder, der die AFD wählt, ist ein in Wolle gefärbter Nazi. Da gibt’s sicherlich auch Leute, die aus Protest oder aus Verärgerung ihre Stimme abgeben. Aber was sich innerhalb dieser Partei unter den Funktionären an rechtem Gedankengut entwickelt, das ist schon besorgniserregend“, so Martin Schulz.

Für seine Aussage: „Wir wollen ein europäisches Deutschland und kein germanisiertes Europa“, erntete er tosenden Applaus und Standing Ovations. Auch der Europaabgeordnete Ismail Ertuğ bestätigte aus Brüsseler Sicht den europaweiten Rechtsruck und warb für mehr politisches Engagement.

„Gänsehaut pur: Selten hat die Luft in Weiden so geknistert wie heute Abend“, beschreibt MdB Uli Grötsch die Stimmung in der Max-Reger Halle. „Das zeigt, dass wir Demokratinnen und Demokraten mehr sind und dass die SPD das Bollwerk gegen rechts ist – wie schon in den vergangenen 150 Jahren“.

Auf dem Programm stand auch ein Besuch der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg. Bei der Führung durch Museumsleiter Dr. Jörg Skriebeleit und der Kranzniederlegung am Gedenkstein für die sozialdemokratischen Opfer des Nationalsozialismus waren sich alle einig: Wehret den Anfängen! Deshalb seien Orte wie die Gedenkstätte Flossenbürg wichtig, um Demokratie zu stärken und Demokratiefeinden den Nährboden zu entziehen, so Grötsch und Schulz gemeinsam.

2018-09-20T15:53:29+00:00 19/09/2018|