Zollstandorte Waidhaus und Weiden bleiben erhalten – ein Erfolg für unsere Region

Besuchstag von Staatssekretär Werner Gatzer bei Zollbehörden in der Nördlichen Oberpfalz

Die Bundesbehörden in der Nördlichen Oberpfalz sind für mich sowohl als regionaler Abgeordneten als auch als Mitglied des Innenausschusses permanent Begleiter meiner persönlichen Arbeit. Es war mir daher eine besondere Freude, dass in der vergangenen Woche der Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, Werner Gatzer, auf meine Einladung zu Besuchen bei den Zollbehörden nach Waidhaus und Weiden kam.

DSC_0924

Die Zollstrukturreform und die möglichen Auswirkungen auf die Standorte Waidhaus und Weiden standen zu Beginn im Zentrum eines Fachgesprächs im Waidhauser Rathaus. Das Ergebnis war höchst erfreulich: Die Zollstandorte Waidhaus und Weiden bleiben erhalten! Über mehrere Monate habe ich mich in engem Kontakt zu den Personalräten für diese Lösung eingesetzt und bin jetzt höchst erfreut, dass wir diese letztlich sehr gute Lösung herbeiführen konnten.

Im weiteren Tagesverlauf konnten wir Staatssekretär Werner Gatzer die großartige und für unsere Region sehr wichtige Struktur der Zollbehörden näherbringen: Egal ob Bundeskasse, Zollämter, Finanzkontrolle Schwarzarbeit, Abteilung Sicherheitsrisikoanalyse oder die Zertifizierungsstelle des Zolls: Die Bundeszollverwaltung ist ein enorm wichtiger Arbeitgeber in unserer Region mit engagierten und bestens qualifizierten Mitarbeitern!

2015-08-05T12:58:23+00:00 05/08/2015|